Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Luca Baroni ab 1. September CFO der Alpiq Holding AG

Lausanne, 21. Juni 2021 – Nachdem der Verwaltungsrat der Alpiq Holding AG Ende April Luca Baroni zum neuen CFO der Alpiq Gruppe gewählt hat, steht nun sein Eintrittsdatum fest: Luca Baroni übernimmt ab dem 1. September 2021 die Verantwortung als CFO in der Alpiq Gruppe. Er folgt auf Thomas Bucher, der das Unternehmen per 31. August verlässt.

Ende April hat der Verwaltungsrat der Alpiq Holding AG Luca Baroni zum neuen CFO der Alpiq Gruppe gewählt. Der Betriebsökonom mit einem Executive MBA der Universität St. Gallen ist seit 2017 CFO, Mitglied der Geschäftsleitung und Head of Management Services der BLS AG in Bern. Von 2005 bis 2016 war er CFO und Mitglied der Geschäftsleitung der Swissgrid AG, zunächst als Leiter Finanz- und Rechnungswesen und zuletzt als Leiter Corporate Services. Weitere Karrierestationen des schweizerisch-italienischen Doppelbürgers waren die Energiedienst Holding AG, die Watt Gruppe und der Migros-Genossenschafts-Bund.

Ende Februar hatte sich Thomas Bucher, Mitglied der Geschäftsleitung und CFO der Alpiq Gruppe, entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Er wird das Unternehmen per 31. August verlassen. Thomas Bucher hat an der erfolgreichen Restrukturierung und Fokussierung von Alpiq entscheidend mitgewirkt. Das Unternehmen steht heute auf einer stabilen finanziellen Basis.

 

Zusammensetzung der Alpiq Geschäftsleitung

Ab dem 1. September 2021 wird sich die Geschäftsleitung von Alpiq wie folgt zusammensetzen: Antje Kanngiesser (CEO), Luca Baroni (CFO), Michael Wider (Leiter Geschäftsbereich Generation Switzerland), Matthias Zwicky (Leiter Geschäftsbereich Generation International) und Michel Kolly (Leiter Geschäftsbereich Digital & Commerce).

Mehr Informationen über Alpiq auf www.alpiq.com