Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Alpiq Energie France vermarktet Energie aus Kleinwasserkraftwerken

Alpiq Energie France verkauft inskünftig Strom aus den französischen Kleinwasserkraftwerken von RWE, Cédecel und CHCR. Die entsprechenden Verträge wurden am 12. September 2012 unterzeichnet. Damit unterstreicht Alpiq Energie France ihre Position als wichtiger Partner der Stromproduzenten in Frankreich zur Vermarktung der Energie.

Alpiq Energie France hat Verträge über den Kauf von elektrischer Energie aus 31 Kleinwasserkraftwerken in Frankreich abgeschlossen. Eigentümer der Anlagen sind RWE, Cédecel (Zusammenschluss von Erzeugern an der Mosel) und CHCR (Zusammenschluss von Kraftwerken in den Pyrenäen und den Alpen). Die Verträge decken ab 9. Oktober 2012 ein Volumen von insgesamt mehr als 300 Gigawattstunden (GWh) Strom ab.

Mit diesen Verträgen baut Alpiq Energie France ihr Portfolio für den Energieeinkauf als einer der führenden Akteure im Energiegrosshandel weiter aus. Dieses Portfolio setzt sich aus Strom aus thermischen Kraftwerken, Gaskombi- und Kleinwasserkraftwerken zusammen.

Alpiq profitiert von mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Wasserkraft und deren Vermarktung. Sie begleitet die Betreiber von Wasserkraftwerken und lässt sie die Marktchancen vor dem Hintergrund einer Reihe von 2012 auslaufenden Bezugsverträgen optimal nutzen. Alpiq Energie France hat deshalb innovative und flexible kurz-, mittel- und langfristige Kaufangebote ohne Produktionsverpflichtung entwickelt.