Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Gaznat beliefert Wärme-Kraft-Kopplungsanlage Monthey für drei Jahre mit Erdgas

Das Westschweizer Unternehmen Gaznat beliefert die Wärme-Kraft-Kopplungsanlage Monthey in der Walliser Gemeinde Monthey ab 1. Januar 2011 während mindestens drei Jahren mit Erdgas. Alpiq, die Eigentümerin des Industriekraftwerks, und Gaznat unterzeichneten darüber am 6. September 2010 einen Vertrag.

Die in Vevey im Kanton Waadt domizilierte Gaznat AG hat von Alpiq den Zuschlag bekommen, die Wärme-Kraft-Kopplungsanlage Monthey in der Walliser Gemeinde Monthey in den nächsten drei Jahren mit Erdgas zu beliefern. Einen Vertrag darüber, der ab 1. Januar 2011 gültig ist, haben die beiden Parteien am 6. September 2010 in Lausanne unterschrieben. Gaznat beliefert Alpiq künftig mit 1,2 Terawattstunden Erdgas pro Jahr.

Prozessdampf und Elektrizität Alpiq hat die Wärme-Kraft-Kopplungsanlage in Monthey am 23. Oktober 2009 feierlich eingeweiht. Das Industriekraftwerk leistet 55 Megawatt elektrisch, 43 Megawatt thermisch und hat mit 80 Prozent einen sehr hohen Wirkungsgrad. Die Anlage erzeugt jährlich 466 000 Tonnen Prozessdampf und 456 Gigawattstunden Strom.

Zusammen mit zwei Chemiefirmen betreibt Alpiq in Novara und Vercelli in Norditalien seit 2004 zwei ganz ähnlich ausgelegte Wärme-Kraft-Kopplungsanlagen.