DE |EN |FR |IT
Alpiq in: Schweiz
Alpiq Gruppe

Energie mit Zukunft

Medienmitteilung: 15.03.2017 16:00

Öffentliche Planauflage für Windpark Bel Coster

Dent de Vaulion

Lausanne – Die Pläne für den Windpark Bel Coster liegen öffentlich auf. Der Windpark, dessen Trägerschaft sich aus Alpiq sowie den Gemeinden L’Abergement, Ballaigues und Lignerolle zusammensetzt, umfasst neun Windturbinen mit je einer Leistung von 3 bis 4 MW im Waadtländer Nordjura. Die erwartete Produktion beträgt ungefähr 70 Millionen kWh pro ...

Medienmitteilung: 06.03.2017 06:55

Alpiq schafft Strukturen für zukünftiges Wachstum

Digitalisierung&Vernetzung

Lausanne – Die digitale Transformation der Energiewelt erfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Stromerzeugung bis hin zum Verbrauch. Die Integration der neuen erneuerbaren Energien sowie der Wandel vom klassischen Endkunden hin zum Prosumer stellen neue und komplexe Herausforderungen an die Infrastruktur der Energiebranche. Die ...

Medienmitteilung: 06.03.2017 06:45

Nettoverschuldung 2016 deutlich reduziert

2016 Alpiq Annual Report

Lausanne - Die Alpiq Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 in einem höchst anspruchsvollen Marktumfeld einen Nettoumsatz von 6'078 Mio. CHF (2015: 6'715 Mio. CHF) und ein EBITDA vor Sondereinflüssen von 395 Mio. CHF (2015: 480 Mio. CHF). Haupttreiber dieser Entwicklung sind die in den vergangenen Jahren gefallenen Grosshandelspreise. Alpiq ...

Medienmitteilung: 15.12.2016 07:00

Neue provisorische Beiträge für die Stilllegungs- und Entsorgungsfonds festgelegt

Kernkraftwerk Gösgen

Lausanne – Die Kommission für den Stilllegungsfonds und den Entsorgungsfonds (STENFO) hat für die Kernkraftwerke Gösgen und Leibstadt die provisorischen Beiträge für 2017 bis 2021 festgelegt. Die Auswirkungen auf Alpiq werden sich mit den Jahresabschlüssen 2016 der beiden Partnerwerke ergeben.